HOME GALLERY CONTACT/FAQ IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Freitag, 12. Mai 2017

FOOD | CocoKiss - Ein bisschen "Meer" für zu Hause



 Aloha ihr Lieben! ♡
Diese Woche war ja teilweise schon mal richtig sommerliches Wetter, man konnte ohne 
Jacke und mit Sonnenbrille draußen umherhüpfem, voll schön!
Aus diesem Grund präsentiere ich euch heute ein total einfaches und super leckeres 
Rezept für einen alkoholfreien Cocktail. Wie ihr wisst, möchte ich später mal ein kleines
Café irgendwo in der Nähe von irgendeinem Meer haben (sehr präzise ich weiß, haha). Aber
ich möchte auch, dass in diesem kleinen Café ganz besonders meine eigenen Kreationen serviert
werden. Sicher, diesen Cocktail gibt es wahrscheinlich in so gut wie jeder Bar aber direkt auf diesen
Post möchte ich meine Worte auch jetzt nicht beziehen, denn Übung macht den Meister.


 Gerade für wirklich warme Tage ist das ein nahezu perfektes Rezept, also los geht's:

  Zutaten für 4-5 Gläser:
1L Ananassaft, 200ml Schlagsahne, 2-3 EL Kokossirup, Eiswürfel, Ananasstückchen, Eis-Schirme
(Saft und Schlagsahne sollten vorher im Kühlschrank gelagert worden sein)

Zubereitung:
1. Den Ananassaft, die Schlagsahne und den Kokossirup in einen Mixer geben. (Euer Mixer 
müsste also für 1,5L ausgelegt sein, ist er das nicht, müsst ihr zwei Runden machen.)
2. Für 15 Sekunden die Masse gut durchmixen und anschließend für ca. 30min in den 
Kühlschrank stellen. 
3. In der Zeit, in der der Cocktail im Kühlschrank ist, garbiert ihr die Gläser mit den Ananas-
stückchen. Hier könnt ihr mehrere kleine Stückchen nehmen oder ein großes Stück bzw.
eine große Scheibe von einer frischen Ananas.
4. Nach ca. 30min nehm ihr den Cocktail aus dem Kühlschrank heraus und teilt ihn auf die
Gläser auf. Zur Deko könnt ihr manchen Gläser noch ein Eis-Schirmchen verpassen.
Und fertig ist der Cocktail! 

Sind Ananas- und Kokosnuss-Lover unter euch? Wie findet ihr den Cocktail?

Kommentare:

  1. Wow, dass sieht sehr lecker aus und lässt gleich auch das Sommerfeeling hoch kommen :) Letztes Wochenende konnte ich leider die Sonne nicht genießen, aber ab Mittwoch hatte ich wieder ein wenig Zeit und habe auch ein wenig Sonne getankt. Da wäre so ein toller Drink ein Träumchen (: Ich persönlich vertrage keine Ananas, aber ich denke, dass sich der Cocktail bestimmt auch mit Erdbeeren oder anderen Früchten lecker verzerren lässt ;)

    Und vielen Dank für deine Antwort. Da hast du es nicht mehr lange, bis du mit deinem Studium fertig bist :) Viel Erfolg dir :)

    Liebe Grüße, magdaeva von http://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja echt süß aus und sooo lecker!

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  3. Endlich endlich wird es Frühling und bald auch Sommer :)
    Da ist der oben gepostete Drink wirklich passend. Obwohl ich Ananas nicht wirklich mag xD Früher mochte ich den Coconutkiss am meisten als Cocktail, aber jetzt mag ichs lieber ohne Sahne.

    Ja das ist es. Man muss einfach das perfekte Kleid finden, dass gut sitzt, nicht zu kurz ist und in dem man sich einfach wohl fühlt :)

    Leider lese ich zur Zeit auch nicht mehr wirklich viel, weil ich nicht dazu komme und irgendwie auch grad den Kopf nicht dazu habe - sehr schade eigentlich.

    Was liest du momentan?

    AntwortenLöschen
  4. Aww das sieht einfach toll aus :) Meer für zu Hause ist immer gut ^_^

    AntwortenLöschen
  5. Wie lecker das aussieht! :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht das lecker aus! Das muss ich auch auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Dein Blog gefällt mir (wie deine Posts) super gut! Du hast nun auf jeden Fall ein Follower mehr :) Ich freue mich schon auf neue Posts von dir!
    Liebste Grüße und ein tolles Wochenende wünscht dir,
    liqesse von www.liqesse.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht super lecker aus! Ich liebe ohnehin alles mit und aus Kokos :)
    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was für ein tolles Rezept! Das hört sich wirklich lecker an bzw. sieht auch echt super lecker aus :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Cocktails (am liebsten die mit Alkohol ;) ) aber die mit Ananas und Kokos sind mir dann viel zu süß. Und dass obwohl ich Ananas liebe. Da dieses hier aber nicht so viel Kokos enthält, würde ich es ausprobieren.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja, das Wetter zur Zeit ist wirklich toll. Ich genieße es sehr, dass man wieder mehr Sonne zu Gesicht bekommt. Hach... :)
    Die Cocktails sahen toll aus, allerdings hab ich dann gelesen, dass da Kokosnuss drin ist. Und das mag ich geschmacklich leider gar nicht! ^^ Ich mache selbst bei Süßigkeiten etc immer einen großen Bogen drum herum.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen

  Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
  Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
  Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

  Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass dieser Blog deine
  Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name,
  E-Mail Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit
  zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner
  Datenschutzerklärung.

  Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in     Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
  Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch   die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.


 
PINTEREST
TWITTER
INSTAGRAM