HOME GALLERY CONTACT/FAQ IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Montag, 16. Mai 2016

DIY| Selbstgemachter Zitronen-Limonaden-Sirup



 Hey meine Lieben! ♡
 Heute habe ich seit längerer Zeit mal wieder ein Do It Yourself für euch! Meine beste Freundin hatte
letzte Woche Geburtstag, ich habe hin und her überlegt, was ich ihr schenken könnte und habe
mich dann dazu entschieden, eine kleine "Sommerbox" zusammenzustellen. Ich habe also ein paar
süße Kleinigkeiten aufgetrieben und, als kleiner Höhepunkt, Limonadensirup selber gemacht!
 Für meinen eigenen Zitronen-Limonaden-Sirup möchte ich euch gerne das Rezept präsentieren:
 
 Ihr braucht für 1L:  
 5 Zitronen, 1 Grapefruit, 150g Zucker, 130ml Wasser, Sprudelwasser

Zubereitung:
 Ihr presst den Saft aus den Zitronen und der Grapefruit, gebt ihn in einen Topf und
stellt den Herd auf Stufe 2. Dann gebt ihr das Wasser sowie den Zucker hinzu und rührt die
Fruchtmasse solange, bis sie anfängt zu kochen. Nach 5 Minuten nehmt ihr dann den Topf vom
Herd, lasst ihn abkühlen und füllt den Sirup um. Je nach Lust und Laune könnt ihr euch den Sirup
dann mit normalem Wasser oder Sprudelwasser (gekühlt) verdünnen und die Zitronenlimo genießen.
Ein Rezept perfekt für heiße Sommertage! Wie gefällt euch die Idee? 

Dieses Do It Yourself gibt es jetzt auch bei Dawanda!

Holzkiste - Tedi | Servietten - Tedi | Trinkglas - Depot | Strohhalme - Depot | Flasche - Depot

Kommentare:

  1. Die Idee ist SO toll! Ich stelle als Geschenk auch immer total gerne solche Boxen zusammen. Im August fliege ich zu meiner Mama in die Curacao und ich werde ihr auf jeden Fall auch so ein Sirup machen, so etwas trinkt sie richtig gern!
    Die Fotos sind toll geworden.

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  2. Allein die Präsentation von dem Geschenk ist sehr süß!
    Und selbstgerechter Sirup etc. schmecken eh immer noch am besten... bei uns muss meine Oma zu besonderen Anlässen immer Eierlikör selber machen. ^^

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  3. oh das sieht richtig süß aus, sie hat sich sicher gefreut!
    und das Rezept klingt super lecker, ich liebe nämlich alles was selbstgemacht ist, nach Sommer schreit und den Namen Limonade trägt!

    <3

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Maus danke dir <3
    ich freue mich dass dir die reise essentials gefallen haben
    ja fußbadeöle sind perfekt im sommer finde ich, so entspannend
    schon allein die Präsentation des Geschenks ist so schön

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht so so schön aus! <3 Eine ganz tolle Idee, die ich dringend ausprobieren muss! :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    www.saritschka.com

    AntwortenLöschen
  6. Eine ganz wunderbare und erfrischende Idee.

    AntwortenLöschen
  7. tolle Deko,das sieht wirklich alles sehr stimmig aus :)

    Schau doch mal bei mir vorbei: http://nordlicht-fotographie.blogspot.de/
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  8. Hach Limo ist so lecker und selbstgemacht ist sie ja um einiges gesünder, weil mans selbst mischen kann und nicht zu viel Zucker reinschütten muss!

    Irgendwie habe ich keine Email bekommen :( Versuchs bitte nochmal an die lifetime-hours@web.de Adresse, weil die habe ich mir neu angelegt ;)

    AntwortenLöschen
  9. Uiuiui das klingt richtig lecker!
    Ich muss sagen, im Sommer liebe ich auch mal ein gutes Glas Prosecco und ich glaube, den Limonadensirup kann ich mir auch gut im Secco vorstellen=)

    Deine Mona von
    Fleur & Fatale

    AntwortenLöschen
  10. oh das ist mal eine richtig niedliche Idee! Danke für das DIY, Deine Freundin hat sich sicherlich sehr darüber gefreut!

    Herzlichst,
    Melissa von http://roseoffashion.de/

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee! Werden wir am Wochenende direkt mal ausprobieren!

    Liebe Grüße aus Hamburg vom TesterTeam.

    http://testerteam.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh dein Sirup schaut super lecker aus!! Bei uns gab es gestern auch selbstgemachte Limonade :))
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  13. Yeeeyy zum Glück habe ich deinen Blog wieder gefunden! Bin dir gleich mal wieder gefolgt♥
    Ich find das DIY richtig toll, selbst gemachte Limonade schmeckt sowieso IMMER am besten!:)
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  14. ich finde deine "Produktfotografien" immer so schön ansprechend, wie für ein Kochbuch oder sowas!
    liebe grüße von http://rndmmemories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Huhu liebe Lisa Marie,

    ich habe gerade zufällig deinen Blog entdeckt und finde ihn wunderwunderschön! Hier werde ich auf jeden Fall in Zukunft öfter vorbeischauen! :)

    Deine Fotos sind übrigens der Wahnsinn, sehr schön und ausdrucksstark!

    Das Rezept klingt superlecker und perfekt erfrischend für den Sommer. Das werde ich mir gleich mal merken. :)

    Liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen

  Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
  Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
  Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

  Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass dieser Blog deine
  Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name,
  E-Mail Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit
  zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner
  Datenschutzerklärung.

  Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in     Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
  Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch   die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.


 
PINTEREST
TWITTER
INSTAGRAM