HOME GALLERY CONTACT/FAQ IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Dienstag, 15. Dezember 2015

Blogparade: 24 Bloggers for Christmas | Simmer Pot



Guten Morgen meine Lieben! ♡
Heute ist der 15. Dezember und das bedeutet, dass ich heute mit meinem Beitrag zur Blogparade
 "24 Bloggers for Christmas" - welche von der lieben Kristine von Kristy Key ins Leben gerufen
worde - an der Reihe bin. Und ich präsentiere ich euch damit in diesem Post den Simmer Pot.
Gerade zur Weihnachtszeit sind Duftkerzen in allen möglichen Variationen heiß begehrt, mit Hilfe
eines Simmer Pots könnt ihr eurem zu Hause aber auf ganz natürliche Art und Weise einen 
angenehmen Weihnachtsduft verleihen. Für ein solches Dufterlebnis füllt ihr einen Topf etwas über 
die Hälfte mit Wasser und gebt dann beispielsweise frische Apfelscheiben, Orangenschalen, 
Mangoschalen oder Cranberries dazu sowie (für das weihnachtliche Aroma) drei Zimtstangen,
ein paar Anissterne oder vielleicht auch eine Vanilleschote; was euch beliebt. Nun bringt ihr das
Ganze für ein paar Minuten richtig zum Kochen und stellt es dann in den jeweiligen Raum,
damit sich der Duft verteilen kann. Ihr könnt es im gewünschten Raum auch einfach mit 
kochendem Wasser übergießen, hauptsache es befinden sich genug Früchte und co. darin.
Wie findet ihr die Idee?

01.12. - Kristy Key 02.12. - Sellys Secrets 03.12. - Iivorybeauty 04.12. - Lara Ira 05.12. - Sparkle&Sand
06.12. - LizXIII My beauty lounge 07.12. - Adeline&Gustav 08.12. - Bonni&Kleid 09.12. - The Fashionable Blog
10.12. - Lebensgefühle 11.12. - Lisas Lovely World 12.12. - Xkindofbeauty 13.12. - Fashion Diiarys 14.12. - Ina Love
15.12. - Joyful Life 16.12. - The Beauty of Oz 17.12. - Ann-Cathérine en vogue 18.12. - LipstickAndSpoon
19.12. - Measly Chocolate 20.12. - Life and Style 21.12. - Treurosa 22.12. - Svenjasparkling 23.12. - Written In Red Letters
24.12. - Kristy Key - Verlosung!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee, das werde ich bei Gelegenheit gleich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee. Das gefällt mir total gut.

    Liebste Grüße Anni von Annimierdame

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so schön aus, ich muss das mal ausprobieren :)
    Liebst, Lea.
    erdbeertiramisu.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Absolut tolle Idee! :)
    Sieht auch hübsch aus!

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    www.CHRISTINAKEY.com

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Duftidee. Wenn man da irgendwie noch Saft mit reinmischt, dann kann man das doch als Punsch trinken oder? :D

    Wow klingt echt spannend, aber auch sehr anspruchsvoll oder? Recht klingt für mich eher trocken und ich hatte damals in der Berufsschule auch mit dem Gesetz zu tun und für mich wäre es nichts :D
    Eigentlich echt schade, dass man nach dem Bachelor irgendwie noch nichts wirklich anfangen kann. Gut, der Master ist eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Thema, trotzdem sind es weitere zwei Jahre... Ist halt auch momentan generell schwer Arbeit zu finden (habe gehört, dass man momentan sehr viel nur über Zeitarbeit bekommt). Schrecklich sowas.

    Na da sind wir uns ja ähnlich mit dem Thema Fitnessstudio ;)
    Ohhh du musst unbedingt einen Tanzkurs machen. Das macht so viel Spaß und gehört irgendwie dazu :D Später für deine Hochzeit auch gut :P
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die Idee eigentlich ganz gut. Wird demnächst mal ausprobiert. Ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde solch natürlichen Düfte immer ein bisschen besser als all dieses künstliche Zeug... das mag ich nämlich gar nicht so gern... ^^

    Dankeschön für deine lieben Worte zum Post. Wenigstens hab ich dich zum Lachen gebracht. ;) Das Ergebnis an den Scheiben fanden wir dann auch eher mäßig schön. Aber einen lustigen Nachmittag haben wir definitiv gehabt.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  8. Awww, was für eine großartige Idee!!!
    Das werde ich auf jeeeedenfall auch mal versuchen, denn das ich was rein natürliches ganz ohne Chemie! Tolle Idee!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine tolle Idee! Werd ich definitiv mal ausprobieren:)
    Würde mich freuen, wenn du auch bei meinem Beitrag (Nr. 18) vorbeischauen würdest:)

    Liebste Grüße Kristin von
    http://www.lipstickandspoon.com/

    AntwortenLöschen
  10. Ein sehr schöne Idee! Muss ich mal austesten. :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee, ich kann nämlich die meisten (künstlichen) Duftkerzen einfach nicht mehr riechen bzw. kriege Kopfweh davon. Da ich den Duft beim Mandarinen oder Orangen schälen liebe, ist das eine gute Idee, die Schalen noch weiter zu verwenden :) Danke dafür! Liebe Grüsse und schöne Weihnachten, Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Idee gefällt! ^-^
      Ich wünsche ebenfalls frohe Weihnachten! :)

      Löschen

  Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
  Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
  Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

  Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass dieser Blog deine
  Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name,
  E-Mail Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit
  zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner
  Datenschutzerklärung.

  Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in     Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
  Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch   die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.


 
PINTEREST
TWITTER
INSTAGRAM