HOME GALLERY CONTACT/FAQ IMPRESSUM DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Dienstag, 24. Juni 2014

Food | Erdbeer Mascarpone Dessert



Guten Morgen!

Solange wir noch viele Erdbeeren im Garten haben, wollte ich mir ein leckeres Rezept für euch überlegen.
Wieder etwas Süßes was einfach und schnell gemacht ist aber trotzdem super schmeckt. ♡
Ich hab' jetzt nämlich Mascarpone für mich entdeckt und da sind mir gleich noch ein paar Ideen
gekommen, bei uns im Supermarkt sind diese Woche Heidelbeeren im Angebot ... freut euch drauf!

Probiert es aus, nach einem heißen Sommertag gibt es als Erfrischung kaum etwas besseres!


Zutaten für 3 Gläser:
500g Erdbeeren, 2 Eigelb, 50g Zucker, 150g Mascarpone, 200g Schlagsahne, 1 Pck. Mandelsplitter

Zubereitung:
1. Die Erbeeren waschen und zerschneiden. Etwas über die Hälfte in 3 Gläser füllen und
ein paar Mandelsplitter darüber streuen.
2. Das Eigelb schaumig rühren, nach und nach den Zucker dazugeben und Mascarpone unterheben.
3. Die Schlagsahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben.
4. Die Masse auf die Erdbeeren und die Mandelsplitter verteilen, nochmals Erdbeeren auf das
Dessert geben sowie die nächste Mascarponeschicht. Zuletzt erneut mit Mandelspliitern bestücken, fertig!

Kommentare:

  1. Danke Liebes! Mhh das sieht wieder sehr köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  2. Yamyam, sobald ich nicht mehr schwanger bin probiere ich das aus!


    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hey, wow - sieht super lecker aus! :)
    Hab mich am Wochenende an einer Amerettini - Erdbeer - Quarkcreme versucht...
    Werde dein Rezept auch auf jedenfall ausprobieren
    LG Caro
    ✿ Blümchen´s Produkttests ✿

    AntwortenLöschen
  4. Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung! Interesse? http://mintcandy-apple.blogspot.de/2014/06/blogvorstellung.html#comment-form

    AntwortenLöschen
  5. hmmm das sieht superlecker aus! Muss ich umbedingt mal auprobieren!
    Toller blog :)

    Liebe Grüße
    Larissa

    AntwortenLöschen
  6. Köstlich!
    Kann man bestimmt auch mit anderen Früchten ausprobieren! ;)
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  7. yummmyyyyyy! Gott, liest sich das köstlich!

    Liebst
    Minnja
    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  8. Wegen dem Eigelb, kann ich es zu Zeit nicht Futtern :/

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Wow... das klingt super lecker... tolle Kombi aus Mascarpone und Erdbeeren ♥

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Ja ich glaube es liegt wirklich daran - wobei dieses Gerücht seit 2 Jahren rumgeht und bis jetzt ist noch nichts passiert :D - ach übringens sieht das verdammt lecker aus! Werd ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen

  Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
  Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
  Um auf diesem Blog zu kommentieren benötigst Du - wie bisher auch - ein Google Konto.

  Durch die Veröffentlichung eines Kommentars erklärst du dich ohne gesonderte Zustimmung damit einverstanden, dass dieser Blog deine
  Daten laut DSGVO speichert. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Website Name,
  E-Mail Adresse, Kommentar sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Es besteht die Möglichkeit einen Kommentar jederzeit
  zu löschen. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und der DSGVO findest du in meinem Impressum und in meiner
  Datenschutzerklärung.

  Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in     Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
  Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch   die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.


 
PINTEREST
TWITTER
INSTAGRAM