HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Sonntag, 18. Juni 2017

COLLABORATION | Ich mix' mir was!



Hallo ihr Lieben! ♡
Alle die noch kein Stabmixer-Set haben, wird dieser Post hoffentlich gefallen, hehe. 
Das Schmuckstück aus Edelstahl von LONG PLUS kann ich euch wärmsten weiterempfehlen, ich finde das
komplette Set wirklich klasse und möchte mich gleich an dieser Stelle bei Vincent für die Kooperation bedanken.

Produktdetails: 
 Die Arbeitsbehälter haben ein großes Fassungsvermögen (500ml und 800ml), sodass ihr beispielsweise 
Pudding, Dips und so weiter gleich in größeren Mengen produzieren könnt. Bei dem langförmigen Behälter 
ist unten am Fuß sogar ein schwarzer Deckel mit dabei. Zudem enthält das Set auch einen Schneebesen,
zum Sahne oder Ei steif schlafen etc. Es ist ein leistungsfähiges und trotzdem "ruhiges" Gerät, was für mich
ein großer Pluspunkt ist. Es gibt viele Geschwindigkeitsstufen, die man ganz einfach am Steuerwahlknopf einstellen 
kann sowie eine Turbotaste. Auch der Griff vom Stabmixer liegt durch seinen ergonomisch entworfenen Körper
 sehr bequem und greifsicher in der Hand, sodass man ihn ohne Probleme bedienen kann. Am 
Versand gibt es auch nichts zu meckern, dieser ging problemlos über die Bühne.

Aufgepasst!:
Nur eine Sache möche ich euch ans Herz legen: Wenn ihr den Stabmixer insbesondere die Scheren zum Zerkleinern 
nach dem Gebrauch abwaschen wollt, dann lasst am besten Wasser aufkochen, macht etwas Spülmittel in 
die einzelnen Gefäße und lasst das Ganze ein paar Stunden stehen, um es später mit einer langen Bürste 
sauberzumachen. Ich als Ordnungsfreak wollte es sofort mit einem Lappen abwaschen, um es wieder 
in den Schrank stellen zu können, bin dabei aber natürlich irgendwie abgerutscht und hab' mich so blöd in 
die Hand geschnitten, dass ich es im Krankenhaus hab nähen lassen müssen.


Um den Stabmixer auch richtig zu testen, habe ich mir einfach zwei kleinen Rezeptideen für super leckere Brotaufstriche
 ausgedacht, die euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Ich bin eigentlich gar kein großer Paprikafan aber
 als Brotaufstrich esse ich es doch auch mal ganz gerne. Wenn ihr die Brotaufstriche zubereitet habt, 
solltet ihr diese am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Frischer Avocado-Aufstrich:
Zutaten: 
4 kleine reife Avocados, 200g Crème Fraîche, 150g Naturjogurth, Salz & Pfeffer, 4 ELOlivenöl, 2 EL Zitronensaft

Zubereitung: 
1. Die Avocados aufschneiden, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausholen und in einen 
langförmigen Mixerbehälter geben.
2. Das Avocadofleisch mit dem Öl und dem Zitronensaft beträufeln sowie großzügig mit Salz & Pfeffer würzen und
 mit dem Stabmixer zu Avocadomus verarbeiten.
3. Crème Fraîche und Naturjogurth dazugeben und ebenfalls mit dem Stabmixer pürieren. Nun mit einem Löffel 
abschmecken und gegebenenfalls nochmals mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen und fertig!


Frischer Paprika-Aufstrich:
Zutaten: 
2 rote Paprika, 250g Speisequark, Tomatenmark, Tabasco Sauce, Salz & Pfeffer

Zubereitung: 
1. Die Paprika unter kaltem Wasser abspülen und abtrocknen. Nun in kleine Stücken schneiden und in den
 Mixbehälter mit Messereinsatz geben. 
2. Nun etwas Tomatenmark und Tabasco Sauce über die Paprikastücke geben und mit Salz & Pfeffer würzen.
3. Den Speisequark ebenfalls darüber geben, den Stabmixer anschließen und das Ganze gut durchmixen lassen. 
Auf meinen Fotos sieht der Aufstrich etwas flüssig aus, das Rezept hier habe ich dem schon angepasst, 
ihr bekommt also einen streichfesten Aufstrich, hehe. 

Was sagt ihr zu dem Stabmixer-Set, gefällt es euch? Was bereitet ihr gerne mit einem solchen Gerät zu?


Kommentare:

  1. So ein Geschwindigkeits-Stabmixer hat schon was =) schaut sehr lecker aus, was Du kreiert hast!

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  2. wie cool! Herzlichen Glückwunsch erst einmal zu solch einer tollen Kooperation! Die Rezepte hören sich mega lecker an :-)

    Liebe Grüße,
    Melissa
    http://roseoffashion.de/

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Brotaufstriche sehen einfach nur super lecker aus. Ich werde die denke ich auch mal ausprobieren :) Und das Mixerset ist super schick :)

    Liebst,
    Nessa von Wilder Minds

    AntwortenLöschen
  4. hey meine liebe, ich finde es klasse wie du die ganzen Sachen in Szene gesetzt hast und der Paprika Aufstrich hört sich super an, wen ich morgen Zeit habe probiere ich den gleich mal aus. ;)

    Ich habe gerade einen neuen Blogpost geschrieben, wo ist für dich der friedlichste Ort wo du jemals wars? Meinen erfährst du ;) Ich freue mich auf dich, und eine dicke Umarmung aus Indonesien. Laura

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Deine schöne Produktvorstellung.
    Die Rezepte sind echt klasse, ich mag Brotaufstriche sehr gerne.
    Avocado kenn ich schon, den Paprika probier ich gleich mal aus.
    Liebe Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe deiner Hand geht's besser! Die Aufstriche sehen super lecker aus und der Mixer sehr vielversprechend. Einen Stabmixer habe ich tatsächlich noch nicht, weil mir bisher auch ein normal Mixer gereicht hat, klingt aber interessant.
    Liebe Grüße,
    Lili von Lilith Ines

    AntwortenLöschen
  7. Oh nein, ich hoffe es sind noch alle Finger dran und die Hand ist wieder einsatzfähig!
    Ich hab nur einen normalen Mixer, mit dem bin ich bis jetzt auch ganz gut zurechtgekommen :D

    AntwortenLöschen
  8. Wie cool ist das denn! Sehr cooles Set :) Aber hoffe deiner Hand geht es wieder gut, hört sich echt schlimm an! :/

    Übrigens vielen Dank für deinen Kommentar - habe dir auf meinem Blog geantwortet :)

    Liebe Grüße ♡
    Hang

    http://hang-tmlss.de

    AntwortenLöschen
  9. So einen ähnlichen habe ich auch, die sind wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  10. So ein Stabmixer ist echt praktisch. Ich habe auch immer einen für mein Obst genommen, aber seitdem wir einen Thermomix haben kommt der eigentlich nicht mehr zum Einsatz.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe ja nicht viel, immerhin bin ich eine Kochniete, aber einen Stabmixer hab ich dann doch schon da. Immerhin. ;)

    Seltsamerweise klappt das mit Frauen besser als mit Männern. Die reagieren auf Ansagen oftmals wesentlich zickiger als man glauben würde. Manchmal kommt man halt nicht drum herum, dass man mal "den Chef raushängen lassen muss". Gehört dazu.

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  12. es gibt so viele tolle sachen die man mit mixern/pürierstäben und wie sie alle heißen machen kann :) brotaufstriche würd eich auch gerne mal machen aber ich habe so ein teil noch gat nicht in meinem eigenen haushalt.. hmm muss ich mir wohl noch anschaffen :) Urlaubsgrüße aus dem urlaub sölden Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lisa Marie, so ein Stabmixer-Set ist was feines. Ich hab auch eines (andere Firma) und er wird sehr oft benutzt.
    Ich hoffe deiner Hand geht es besser und der Schnitt war nicht sehr tief.
    Die Brotaufstriche klingen auch lecker, ich merke mir mal dem mit Paprika.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM