HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Sonntag, 6. November 2016

FOOD | Sushi-Bowl



Guten Morgen meine Lieben! ♡
Heute habe ich seit längerer Zeit mal wieder was sehr leckeres für euch. Und zwar ein Rezept
für Sushi-Bowl; es ist einfach, schnell und lecker! Ich hatte es schon die ganze Woche geplant aber
da ich mittags selten zu Hause bin und es abends so schnell zu dunkel für's fotografieren wird,
bin ich doch gestern erst dazu gekommen. Ich hoffe euch gefällt das Rezept! 

Für zwei Schalen braucht ihr:
1 1/2 Tassen Reis, 1 Avocado, Sushi-Ingwer, 1/2 Gurke, 200g Lachs, Sesam, Reisessig, 
Limettensaft, dunkle Sojasauce, Wasabipaste 

Und los geht's:
1. Den Reis in einem Reiskocher oder in einem Topf kochen. 
2. Solange der Reis kocht, schneidet ihr die Avocado in der Mitte durch, entfernt den Kern,
holt das Fruchtfleisch mit einem Löffer heraus, schneidet die Avocado in Scheiben und 
beträufelt diese mit Limettensaft.
3. Die Gurke abwaschen, in kleine Würfel schneiden und beiseite legen.
4. Wenn ihr rohen Lachs anstatt Räucherlachs gekauft hab, wascht ihr diesen ab und schneidet
ihn in dünne Scheiben, die ihr auch erstmal beiseite legt.
5. Den Sushi-Ingwer je nach Bedarf ebenfalls bereitstellen und gegebenenfalls abtropfen lassen.
6. Wenn der Reis fertig ist, beträufelt ihr ihn mit etwas Reisessig und rührt ihn dann nochmal gut um. 
7. Nun könnt ihr die einzelnen Zutaten in den Schüssel hübsch anrichten und etwas Sesam 
darüber streuen. Jetzt stellt ihr nur noch die Sojasauce und die Wasabipaste bereit
und dann könnt ihr es euch richtig schmecken lassen.

Kommentare:

  1. Wenn das nicht lecker aussieht, dann weiß ich auch nicht. Wird markiert! (:


    Ganz liebe Grüße an dich und einen schönen Sonntag noch,
    Natalia von www.meintagebuchundich.de

    AntwortenLöschen
  2. Oh total lecker! Ich liebe Sushi seit diesem Jahr besonders, da es eine Sushilounge bei uns in der Stadt gibt. War am Freitag auch erst mit meiner Freundin dort :)

    Ahhh okay, ist ja eigentlich offensichtlich, dass das Kleid noch aus dem Sommer ist xD

    Sehr schön, das freut mich! Was liest du denn momentan?

    Dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag ♥

    AntwortenLöschen
  3. Eine super coole idee! Ich liebe Sushu :)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt lecker aus! Leider mag ich kein Sushi..
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
  5. Hab das in letzter Zeit so oft auf Blogs gesehen, dass ich es jetzt unbedingt auch mal ausprobieren muss!
    Sushi geht einfach immer :)

    Liebe Grüsse
    Swenja

    http://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
  6. Sieht einfach köstlich aus. Super Idee, muss ich mal ausprobieren ;)


    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    AntwortenLöschen
  7. Ahhh wie toll ist die Idee bitte? Sushi Bowl habe ich eben zum ersten mal gelesen, richtig süß irgendwie :D

    Lieb Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt aber lecker :) Sushi als Bowl - das finde ich wirklich eine sehr gute Idee. Das werde ich mir mal merken.

    Liebe Grüße
    Kathleen von www.kathleensdream.de

    AntwortenLöschen
  9. Das übliche Essensfotografierproblem haha :D
    Aber es klingt auf jeden Fall lecker und sieht auch so aus, da hat sich das Warten auf das Licht ja gelohnt! ;)

    Liebe Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine geniale Idee. Ich liebe Sushi und Maki...heute habe ich wieder gegessen. Nicht selbstgemacht, denn ich hatte nicht die Zeit und die Lust es zu rollen. Aber jetzt gibt es ja eine Alternative :)
    LG, Diana

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist eine super Idee und die Fotos sind total schön. Ich werde das mal ausprobieren, allerdings mit Tofu, weil ich vegan lebe :-)
    Liebst, Lea.
    http://leaandthediamonds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht so lecker aus! Muss ich mir unbedingt mal merken :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht soo lecker aus! Das Rezept ist abgespeichert und wird demnächst in Angriff genommen, hört sich super easy an. :)

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht toll aus; eigentlich wie ein kleines Kunstwerk. All die hübschen Farben! ;)

    http://www.blog.christinepolz.com

    AntwortenLöschen
  15. oh das sieht so lecker aus und ich liebe Gurken-Lachs-Sushi.
    Ich werde dein Rezept auch jeden Fall ausprobieren, und ich weiß jetzt schon dass ich es lieben werde :D
    Liebe Grüße und schönen Abend,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM