HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Sonntag, 1. Juni 2014

Food | Ich mag's backfrisch! #07



In letzter Zeit backe ich lieber als das ich koche und heute habe ich was ganz besonderes für euch! ♡ 

Gebackene Holunderblüten 
und
Hollerlimonade 

Nachdem ich bei vielen Bloggerinnen ganz tolle Rezepte mit Holunder gesehen habe, dachte ich mir,
solange er noch schön bei uns im Garten blüht, möchte ich euch auch was feines damit zaubern. 
Und zwar einmal gebackene Holunderblüten und Holunderblütenlimonade. In meinem Rezept habe ich 
die Blüten abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestreut. Sie schmecken aber auch warm
und mit ein paar Kugeln Eis hervorragend! ♡ 

Davon abgesehen gilt Holunder auch als Heilpflanze, sowohl die weißen Blüten als auch die roten Beeren.

- Bei Kopfschmerzen soll man die Holunderblüten mit etwas Wein oder Essig befeuchten,
in ein dünnes Baumwolltuch wickeln und sich auf die Stirn oder den Nacken legen.

- Bei Ohrenschmerzen hilft es, ein paar Tropfen warmen Holunderblütentee ins Ohr zu geben.

- Bei Heuschnupfen helfen pro Tag 3 Tassen Holunderblütentee.


Gebackene Holunderblüten

Zutaten für den Teig (ca. 20 Dolden) :
1 Ei Größe L, 150ml Milch, 120g Mehl, 50ml Holunderblütensirup, 
1 Prise Salz, 2TL Vanillin-Zucker 

Außerdem:
20 Holunderblüten-Dolden, Bratöl, Puderzucker und/oder Eis

Zubereitung:
1. Alle Zutaten bis auf das Mehl zu einem Teig verrühren.
2. Dann nach und nach das Mehl dazusieben und nochmal alles gut verrühren.
3. Die Holunderblütendolden unter lauwarmen Wasser mehrmals abspülen und auf Küchenpapier legen.
4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, jeweils ein paar Dolden in den Teig tauchen und ins Öl legen.
5. Die Dolden solange backen lassen bis sie gold-braun sind.
6. Wenn ihr das mit allen Dolden gemacht habt, legt ihr sie auf einen großen Teller oder ein
Tablett, lass sie etwas abkühlen (oder auch nicht) und bestreut sie anschließend mit Puderzucker
und/oder serviert sie mit Eis.


Hollerlimonade

Zutaten für 0,5L :
1 Zitrone, gefrorene Himbeeren, ein paar Blättchen Zitronenmelisse, kaltes Sprudelwasser,
50ml Holunderblütensirup

Zubereitung:
1. Die Zitrone auspressen und mit dem Sirup sowie dem Sprudelwasser vermischen.
2. Die Himbeeren und die Zitronenmelisse dazugeben, einmal alles gut umrühren
 und schon seid ihr fertig.

Kommentare:

  1. das sieht aber spektakulär aus mit den ganzen stilen und blättern :D
    die limonade möchte ich am liebsten sofort rinken <3 so erfrischend lecker sieht die aus :D

    AntwortenLöschen
  2. Oh man das sieht so lecker aus! :o
    Hihi, danke schön! :)

    Boah frag mich nicht, ein Samsung Galaxy irgendwas :D
    Ich google mal kurz. :D "samsung galaxy y s5360"
    Ja stimmt, das einzige praktische ist, dass man darauf besser spiele spielen kann. :D

    AntwortenLöschen
  3. Ohh wie lecker und Deine Bilder sehen immer so toll aus!!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht richtig hübsch und lecker aus!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht sooo gut aus! Ich bin eigentlich kein Holunder-Fan, aber da bekommt man schon Appetit!

    Liebe Grüße Anki
    vom bilderlabor.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ich würde mich echt freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbei schaust !! Ich liebe deinen Blog und vorallem deine Bilder !! LG

    http://classyraspberry.blogspot.de/

    Ps: das sieht verdammt lecker aus !

    AntwortenLöschen
  7. ich weiß schon, was ich nächstes Mal ausprobieren muss :)
    bei mir läuft grade ein Gewinnspiel, mach mal mit, wenn du Bock hast, es gibt eine schöne Kette zu gewinnen :)
    http://coldinvitation.blogspot.hu/2014/06/win-necklace.html

    AntwortenLöschen
  8. Yummy, das liest sich lecker und sieht auch so aus. Das muss ich bei Gelegenheit nachmachen ;)

    Liebst, Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  9. Gebackene Holunderblüten? So was habe ich ja noch nie gesehen. Hört sich sehr ausgefallen an.

    AntwortenLöschen
  10. Ich find die Limonade sieht echt erfrischend und richtig lecker aus! Und die Strohhalme sehen mega süß aus! :)
    xx Anna//http://impressionn.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Sieht richtig lecker aus! Und wunderschön präsentiert!<3

    Liebst Leo
    Würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust!<3
    http://loenis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM