HOME GALLERY CONTACT/FAQ PINTEREST TUMBLR WE♥IT IMPRESSUM

Sonntag, 11. Mai 2014

Food | Ich mag's vegetarisch! #03



Für den heutigen Post habe ich mir wieder was sehr leckeres für euch ausgedacht.
Und diesmal ist das Rezept auch nicht so aufwendig, wie beim letzten mal.
Ganz im Gegenteil, denn es ist schnell gemacht und bedarf auch nur weniger Zutaten.


Meiner Meinung nach ist dies auch ein perfektes Rezept für Studenten, da man es am
Abend vorher schon vorbereiten kann und am nächsten Tag, wenn man spät von der Uni kommt,
nicht mehr viel kochen muss.


SPAGHETTI MIT BÄRLAUCH-TOMATEN-PESTO

Zutaten für 1 Person:
4 EL Zitronensaft, Salz & Pfeffer, 1 kleine Knoblauchzehe, 8 Cherry-Tomaten, 10 schwarze 
entkernte Oliven, 5 Blättchen Basilikum, 5 Blätter Bärlauch, 2 EL Olivenöl, Spaghetti

Zubereitung:
1. Den Zitronensaft in eine Dessertschüssel geben und mit Salz & Pfeffer abschmecken.
2. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken und zum Zitronensaft dazugeben..
3. Die Tomaten abwaschen, in Ringe schneiden, Oliven halbieren und ebenfalls 
zu der Flüssigkeit geben.
4. Basilikum und Bärlauch auch mit kalten Wasser abspülen, klein schneiden und in 
die Schüssel geben.
5. Alles erstmal gut verrühren, zum Schluss das Öl unterrühren, einziehen lassen und das Pesto
kalt stellen. Je länger das Pesto ziehen kann, umso besser schmeckt es!
6. Spaghetti kochen, danach auf einen Teller geben und mit Pesto vermischen. Fertig!

TIPP: 
Dazu servieren würde ich frisches Knoblauchbaguette.
Beim Bäcker kauft ihr einfach ein Baguette, backt das zu Hause nochmal kurz auf und
bestreicht es mit in Scheiben geschnittenen Knoblauch.

Kommentare:

  1. Studentenrezepte - immer wieder gern gelesen (^___^)b.
    Bärlauch-Tomate klingt klasse, doch mit den Oliven kann ich mich leider nicht so anfreunden (-3-), dachte auch zuerst es wären Pilze...

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  2. Yummi, das klingt wirklich wahnsinnig lecker! :) Und sieht auch super aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus! :) Nur Oliven mag ich nicht, aber die kann man ja einfach weglassen :)
    Meine Rote war eine unserer jungen Katzen, sie war erst vier Jahre alt und wurde von einem Auto überfahren! :(
    Bis jetzt ist noch keine unserer Katzen am Alter gestorben (die zwei ältesten leben noch ... ).
    Unser Leo wurde mit einem Jahr überfahren, meine Lilly mit zwei Jahren, unsere Kitty kam einfach nicht mehr nach Hause (da haben wir keine Gewissheit, aber vermutlich wurde sie überfahren), unsere Lia ist mit vier Monaten bei der Kastration gestorben und meine Melly wurde auch überfahren. :'(
    Leider liegt das nichtmal daran, ob große Straßen in der Nähe sind oder nicht... die werden sowohl auf befahrenen Schnellstraßen überfahren, als auch in 30er Zonen... :(
    Aber wenigstens weiß ich, dass sie bei uns ein wunderschönes Leben hatten und ihre Freiheit draußen genießen konnten!
    Ich denke für mich wird es seltsam sein, wenn eine unserer Katzen stirbt, weil sie einfach alt war und lieb einschläft und einfach nicht mehr aufwacht... aber unsere beiden alten Katzen benehmen sich noch recht fit eigentlich, von daher hab ich hoffnung, dass die noch ne Weile bei uns bleiben! :D
    Ich glaube so ganz ohne Katzen könnte ich irgendwie nicht leben, da fehlt was... allein schon, dass keiner ins Bett kuscheln kommt! ♥

    http://blog-dawn-blog.blogspot.de/2014/01/my-love.html
    in diesem Post habe ich einen Nachtrag geschrieben, nachdem meine Melly überfahren wurde, vielleicht magst du es ja mal lesen :) Finde das Thema nämlich sehr wichtig! :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja echt verdammt lecker aus :)
    echt yam yam ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht verdammt lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja echt super lecker aus!
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. das sieht ja sooo lecker und frisch aus ! <3
    du bist total goldig, danke <33333
    hab dich auch schon überall abonniert und sogar ein browser Lesezeichen gesetzt und wirklich nichts zu verpassen :D:D
    ich liebe deinen Blog <3

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Rezept und bestimmt für die hoffentlich bald kommenden warmen Tage geeignet. Würde zwar die Oliven weg lassen, aber sonst hört es sich toll an.
    Schönen Sonntag noch
    LG
    Yvonne von
    http://yvonnes-babyseite.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Toller Beitrag! Es gibt so viele leckere vegetarische Gerichte, mir fällt der Verzicht auf Fleisch gar nicht schwer :)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    PS: >Hier< kannst du eine Sonnenbrille deiner Wahl gewinnen! Freue mich, wenn du vorbeischaust :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag Tomaten nicht, wenn man noch erkennt, das es Tomaten sind :D also würde ich mich wohl eher ans Knoblauchbaguette halten. Aber ich kenne einen Menge Leute denen das da oben hammer schmecken würde und dann ist es auch noch vegetarisch. 1a! :)
    Wo bleibt eigentlich mein Kuchen? Ich checke jeden Tag den Briefkasten und nie was da!! :P und ja das in dem Post ist Sprayblond, allerdings mit Apricottönung drüber :)

    Viele liebe Grüße
    Fly

    AntwortenLöschen
  11. oh das sieht echt lecker aus, aber eins komm ich ja garnicht ran Oliven-irgendwie nicht so meins :)
    würde mich freuen wenn du auf meinem blog vorbeischaust: ginibaehmn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. das sieht echt lecker aus! werde ich demnächst auch mal ausprobieren :)

    xx, rebecca
    awayinparadise.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich danke dir ♥
    Mensch sieht das lecker aus und die Bilder vom letzten Post sind wirklich sehr schön :))

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag vor allem Spagetti. ;) Bei denen sage ich nie nein, die gehen immer.

    Dann hau mal eine Papa-Story raus. ;) Die sind doch immer die Besten und wirklich amüsant.

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das sieht wirklich lecker aus! :)

    http://deardiarybrn.blogspot.de/
    Liebste Grüße, Karo♥

    AntwortenLöschen
  16. wow sieht das gut aus! werd ich mal ausprobieren müssen :) xo shara

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht echt sehr lecker aus! Und wirklich perfekt für das einfache Studentenabendessen. :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

 
dm MARKEN
dm Marken Insider
TWITTER
INSTAGRAM